🔴ALARM: Hyänen im geweihten Land ‼ Wer ist Philipp Lang?

Hyänen sind in das geweihte Land eingedrungen.
Kennst du die Szene aus König der Löwen?

Am Ende war das Land, wenn es nicht verteidigt wird niedergebrannt.

Letzten Samstag – ich war auf der Mastermind auf Mallorca – schrillten die Alarmglocken.

Plötzlich wurde mein Postfach geschwemmt… nicht nur von SEHR vielen Emails eines Philipp Lang…sondern auch von vielen Emails meiner LÖWEN.

„Hey René, wer ist dieser Philipp Lang und woher hat er die Email, die ich nur für dich verwende?“

OHA.

Alarmstufe Rot. ALLE LÖWEN los.

Sofort habe ich meine Freunde kontaktiert.
(Es ist von Vorteil direkt die GF von Quentn, Coachy usw. zu kennen)
Denn ich wollte wissen: Meine Daten sind ja sicher…wurde ich gehackt?

Fakt ist: Philipp Lang, wohl selbsternannter, wahnsinnig toller Online Marketer hatte den geilsten Marketing Hack: Stehle ich doch einfach eine hochgeniale Email Liste von meinem direkten Wettbewerber… für 0€ statt selbst über 500.000€ Werbekosten dafür auszugeben… statt selbst über 2.000 Emails über 5 Jahre zu schreiben um eine geile Beziehung aufzubauen.

Geiler Hack. 😂🤣

Das Geld liegt in der Liste?

Nope. Das Geld liegt in der Beziehung zur Liste, lieber Philippppppp.

Und die Liste – mein LÖWEN RUDEL und meine GAME CHANGER sind mega angepisst.

Also – nachdem mir sehr viele Löwen ihre Unterstützung angeboten haben – ist das PROJEKT „INFERNO“ entstanden.

Ein großer Teil liegt natürlich in der mehrfachen rechtlichen Ahndung des Vorfalls.

Wettbewerbswidrig nach § 5 UWG und durch datenschutzrechtliche Verstöße gegen die DSGVO z.B.
rechtswidrige Offenlegung gegenüber Dritten usw.

und noch einige Andere spannende Maßnahmen.

Jetzt komme ich zu dir.

WENN DU AUF MEINER LISTE BIST….und …

Wenn du auch der Meinung bist, Ehrlichkeit währt am längsten.
Wenn du auch der Meinung bist, dass man miteinander statt gegeneinander arbeiten sollte (hey man könnte sich ja auch partnerschaftlich empfehlen, so wie ich das z.B. am Sonntag mit Ralf Schmitz gemacht habe, nachdem wir zwei hübschen ja ein schönes Interview auf Malle aufgenommen hatten)…

Wenn du auch der Meinung bist, dass ich sowas nicht einfach durchgehen lassen darf…

Wenn du der Meinung bist, dass man deine Daten nicht einfach von dir klauen darf, um dir dann in einer Email am Samstag gegen 12.30 Uhr mit dem Betreff „Wie du ein 6 Stelliges Business in 7 Millisekunden aufbauen kannst“ oder so ähnlich (Halt die klassische Guru-Fake-Schei**e)…

Wenn du der Meinung bist, dass du vielleicht auf ihn reingefallen bist und noch Geld-Zurück Garantie hast (sonst ist das Geld später bei mir wegen der hohen Schadensersatz-Forderungen)…

Dann handle jetzt.

 

Schritt 1:

Suche in deinen Mails nach Philipp Lang.

 

Schritt 2: 

Wenn du vorher nicht bei ihm ein Optin gemacht hast… und du am Samstag diese Mail unaufgefordert, wettbewerbswidrig nach DSGVO erhalten hast, dann LEITE mir einfach diese Email an das Funktionspostfach: klage@rene-rink.com weiter. 
Gerne mit deiner Signatur, so dass die Anwälte dich ggf. kontaktieren können und du somit auch die Möglichkeit der Klage hast…

 

Hyänen im geweihten Land… der Löwe lebt…und ist weder krank noch schwach… sondern verteidigt.

Danke für deine Unterstützung… oder einfach nur fürs zuhören.

Danke, dass du auf meiner Liste bist… (natürlich werden gerade die Löwen im Rudel – aber auch jeder andere über die weiteren Dinge auf dem Laufenden gehalten)

 

Ach ja… das schrieb er mir, nachdem er mich also ausgeraubt hatte…

Geile Nummer – ein Bier… hmmm…. lass mal nachdenken…

Wir werden sehen… PROJEKT INFERNO läuft.
Beste Grüße an Philipp Lang auf diesen Weg.

 

HUKARI

René @ The LION

Comments

comments